Entspannung Yoga Autogenes-Training

Yoga


Yoga – einer der ältesten Wege, die sich mit der Gesamtheit des Menschen – Körper, Geist und Seele – und seiner Harmonie und Einheit beschäftigen..

Das richtige und regelmäßige Üben der Körperhaltungen (Asanas) steigert nicht nur die Ausdauer, Kraft und Flexibilität, reduziert Verspannungen und Schmerzen und verzögert den Alterungsprozess, sondern verhilft auch zur größeren Stressresistenz, stärkt die geistige Klarheit und Konzentration und führt zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit.

Auch bestimmte Atmung, Ernährung sowie richtige Entspannung, positives Denken und Meditation gehören zu dem Yoga-Lebensstil.


prev next